Unsere Technologie

Wir haben eine einfache Methode für die Zustands-überwachung von Ingenieur-Bauwerken entwickelt.

 

Wir setzen leistungsstarke Laser ein, mit denen wir lastbedingte Verschiebungen präzise erfassen. 

 

Über Trendanalysen des Bauwerkverhaltens können wir Aussagen zur Restnutzungsdauer treffen.

 

 

 

 

mehr...

Unser Angebot

Unser System ist sowohl für Ausrüstung von Neubauten als auch für die Nachrüstung in Bestandsbauwerken geeignet. Mit unserem System für das dynamische Bauwerkmonitoring können wir zuverlässige Aussagen über den strukturellen Zustand des Bauwerks und die Verkehrslasten treffen.

 

Neubau:

  • Setzungsverhalten 
  • Betriebslasten
  • Ereignisse

 

Bestand:

  • Betriebslasten
  • Ereignisse
  • Restnutzungsdauer

 

mehr... 

 

 

 

 


Aktuelles:

Autobahnbrücke der A1

Im 3. Quartal 2017 rüsten wir eine Autobahnbrücke mit unserem Messsystem aus.  

  • Baujahr:  1937
  • Bauart: Stahl, genietet
  • Hersteller: Krupp

An der Brücke ist ein System für die Verkehrslasterfassung installiert, zu dem wir Vergleichsmessungen durchführen. Neben der Verkehrslasterfassung werden zusätzlich Trends zur Restnutzungsdauer aufgestellt, in dem das lastabhängige Bauwerksverhalten analysiert wird.

 

 

Abb. Autobahnbrücke - Richtung Norden:

 

 

Die Messungen werden begleitet von:

 

  • Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
  • Bundesanstalt für Straßenwesen
  • Technische Universität Hamburg Harburg

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Projektstand:

 

                                                                  Kontakt